Tour de Energie, Göttingen 2016

4 Starter der BSG Gauselmann hatten in diesem Jahr wieder am Jedermann-Rennen in Göttingen teilgenommen.

tde_03

Die Langstrecke hatte auf ca. 104 Km ca. 1200 Höhenmeter aufzuweisen. (Wegen geänderter Streckenführung ca. 170 Hm mehr als in den Jahren zuvor.)
Extreme Wetterbedingungen mit winterlichen Temperaturen, kurzen Hagelschauern, und böigem Wind, (gefühlt zu 80 % von vorne) machten es den Fahrern nicht leicht. Es war eben Aprilwetter vom Feinsten. Zum Glück ist es insgesamt trocken geblieben. Die sonnige Abschnitte boten dann auch tolle Ausblicke in die landschaftlich sehr schöne Gegend, sodaß man es zwischendurch auch genießen konnte, hier unterwegs zu sein.

Das Team Merkur Gauselmann konnte folgende Ergebnisse erzielen:

Platz     Name                            Platz AK                        Zeit

725   Kettler, Frank              Master 2 M,   Pl.234      03:20:03

769   Kühn, Hartmut           Master 3 M,   Pl.149      03:22:20

63    Wehrmeier, Birgitta   Master 3 W,   Pl.10        03:47:53

87    Pfaffendorf, Evelyn    Master 4 W,   Pl.3          04:10:22